Eine Drohne als Helfer für Wald, Feld und Flur

  

Mit unserem sechs-rotorigen Multicopter, ausgestattet mit einer Wärmebild- und Restlichtkamera, können wir Jäger und Landwirte beispielsweise vor der Mahd dadurch unterstützen, dass wir Felder nahezu jeder Größe nach Wild absuchen, um ärgerliche Mähschäden zu minimieren/vermeiden.


Dabei werden beide Bilder der Dualkamera live auf das 7-Zoll-Farbtouchdisplay der Fernsteuerung gestreamt und helfen so bei der Suche nach versteckten Wildtieren. Je nach Wunsch können die Bilder auch einzeln, als Bild-in-Bild oder als Overlay betrachtet werden. 


Zusätzlich besteht die Möglichkeit, mit der klassischen Weitwinkelkamera, die in 4K bis zu 30 Bilder pro Sekunde aufzeichnet, Wildschäden und Sturmschäden festzustellen und zu dokumentieren. 


Nach dem Flug kann das Video/ Foto direkt auf Ihrem USB-Stick gespeichert werden.